Verdirbt Geld den Charakter?

In einer Reihe von Experimenten weist der Schüler von David Kahnemann ("Schnelles Denken, Langsames Denken"), Davi Ariely den Einfluss von Gruppeneffekten (und Anpassungsleistungen des Gehirns) auf unmoralisches Verhalten nach. Was alle schon immer ahnten: Die abstrakte Anonymität von Geldgeschäften ist ein wesentlicher Faktor für den ersten Schritt auf die schiefe Bahn. Betrug gehört sozusagen zur DNA von geldgesteuerten Wirtschaftssystemen. Die gute Nachricht: Eindämmung ist möglich. Die schlechte: Es bedarf dazu einer ständigen Erinnerung an gruppeninduzierte Moral. Freiheit oder Verantwortung? (Video in englischer Sprache)



2 Ansichten
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
samy3.png
Schreiben Sie uns eine Nachricht
logo-mobile.png
pufges.png

IMPRESSUM || DATENSCHUTZERKLÄRUNG

© 2019 by Samuel Pufendorf Gesellschaft für politische Ökonomie e.V., 10823 Berlin (info@pufendorf-gesellschaft.org).