Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag...


... nachträglich, liebe Samuel-Pufendorf-Gesellschaft für politische Ökonomie e. V. (gemeinnützig)! Am 21.9.2014 tagten wir zur Gründung im Café Bilderbuch in Berlin-Schöneberg, und inzwischen sind mehr als fünf Jahre ins Land gegangen!


Wir waren nicht ganz untätig. Dieses Jahr fand die von uns organisierte erste europäische MMT-Konferenz in Berlin statt, diesen Blog gibt es immerhin schon seit deutlich mehr als zwei Jahren und am letzten Freitag haben wir sogar Flyer verteilt unter dem Brandenburger Tor. Unsere empirische Geldtheorie, basierend auf Buchungssätzen und Bilanzen, ist in Deutschland und auch Europa auf dem Weg nach vorne, was uns sehe freut. Geld bewegt Ressourcen, und gerade in Zeiten des Klimawandels ist dieser Gedanke fundamental.


Gestern sagte sogar EZB-Präsident Mario Draghi, dass sich die EZB mit MMT [Modern Monetary Theory] beschäftigen möge. Wir nehmen das gerne auf und erweitern das auf die gesamte Öffentlichkeit. Weißt Du, wie Geld geschöpft und wieder vernichtet wird? Wie die Zentralbank das macht, die Geschäftsbanken und der Staat, der als Schöpfer der Währung eine ganz andere Rolle hat als wir Nutzer einer Währung? Zeit zum Nachdenken ist noch genug, und der dunkle Herbst bietet jede Menge Möglichkeiten, in Büchern, Artikeln und Videos zu stöbern. Auf unserer Webseite findet ihr viel Material, und in den nächsten fünf Jahren wird sicherlich noch einiges dazukommen - vielleicht ja auch das ein oder andere Arbeitspapier von der EZB. Auch Mario Draghis Nachfolgerin Christine Lagarde ist einer empirisch fundierten Geldbetrachtung ja nicht abgeneigt...

0 Ansichten
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
samy3.png
Schreiben Sie uns eine Nachricht
logo-mobile.png
pufges.png

IMPRESSUM || DATENSCHUTZERKLÄRUNG

© 2019 by Samuel Pufendorf Gesellschaft für politische Ökonomie e.V., 10823 Berlin (info@pufendorf-gesellschaft.org).